BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Herzlich willkommen

Auf der offiziellen Seite des Landshuter Verkehrsverbundes (LAVV).
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Gemeinschaftstarif in Stadt und Landkreis Landshut.

 


 

Wollen Sie die Zukunft des ÖPNV im Raum Landshut mitgestalten?

LAVV sucht Mitglieder für seinen Fahrgastbeirat

Der Zweckverband Landshuter Verkehrsverbund, in dem die Stadt und der Landkreis Landshut zusammenarbeiten, ist seit Anfang 2019 mit einem eigenen gemeinsamen Tarif sichtbar. Neben der Tarifzuständigkeit liegen seine Aufgaben hauptsächlich in der Koordination und Kommunikation. Mit der Gründung des LAVV haben Stadt und Landkreis Landshut es unternommen, gemeinsam den ÖPNV zu stärken und bedarfsgerecht weiter zu entwickeln. Die Belange der Fahrgäste stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Deshalb hat die LAVV-Verbandsversammlung am 16.3.2021 beschlossen, einen Fahrgastbeirat einzurichten, der die Interessen aller Fahrgastgruppen abbildet. Der Fahrgastbeirat soll den LAVV beraten und als Bindeglied zwischen den Fahrgästen einerseits und den Akteuren des ÖPNV andererseits dienen. Er löst den bisher bei den Stadtwerken Landshut angesiedelten Fahrgastbeirat ab. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig. Es dürfte von zwei bis vier Sitzungen pro Jahr auszugehen sein.

Die Verbandsversammlung hat festgelegt, welche Einrichtungen und Organisationen einen Sitz im LAVV-Fahrgastbeirat erhalten. Dies sind beispielsweise der VCD, der Kreis- und der Stadtjugendring, die Handwerkskammer, die IHK und Behindertenverbände.

Daneben sind auch vier Sitze für nicht organisierte Mitglieder vorgesehen, je mit einer Stellvertreterin oder einem Stellvertreter. Melden können sich alle nichtorganisierten Personen, die in Stadt oder Landkreis Landshut wohnen und regelmäßig Busfahrgäste sind.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte auf einen der vier Sitze für nicht organisierte Mitglieder bis zum 31.5.2021

- per Brief beim Zweckverband Landshuter Verkehrsverbund (LAVV), Veldener Str. 15, 84036 Landshut

- oder per Email an

Der LAVV wird dann aus allen Bewerbungen die vier Mitglieder und die vier Stellvertreterinnen oder Stellvertreter auswählen. Weil ein repräsentativer Querschnitt der Bevölkerung erwünscht ist, gelten folgende Auswahlkriterien: das Alter, das Geschlecht, der Wohnsitz, Beruf/Ausbildung und Vielfahrer/Gelegenheitsfahrer. Folgende Gruppen sollten möglichst vertreten sein: Berufstätige, Hausfrauen/Hausmänner, Vertreterinnen/Vertreter aus dem Bereich Schüler/Auszubildende. Bitte gehen Sie in Ihrer Bewerbung kurz auf die genannten Kriterien ein.

Mit der Bewerbung erkennen Sie an, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Außerdem werden personenbezogene Daten verarbeitet und gespeichert. Durch die Ernennung seitens des LAVV beginnt die zweijährige Amtszeit. Der LAVV wird die Mitglieder dann zur konstituierenden Sitzung einladen.

OB Alexander Putz

Verbandsvorsitzender

 

Hier finden Sie die Geschäftsordnung LAVV Fahrgastbeirat 21_03_16

 

 


 

 

 

 

Neuer-Tarif-LAVV-Startseite


 

Unsere Abo- & Zeitkarten

Mit den Abo- und Zeitkarten des Landshuter Verkehrsverbundes können Sie eine Menge Geld sparen und von Vorteilen profitieren.

 

 

 

jobticket

 

 

 

Semsterticket

 

 

 

Sozial

 

 

 

Zug

 

 

 

Bayernticket

 

 

 

Nicht das Richtige gefunden?