BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Fahrgastbeirat LAVV

Der Fahrgastbeirat

 

  • besteht aus 15 Bürger/innen, die regelmäßig am Öffentlichen Nahverkehr im Verbundgebiet teilnehmen, und sich entweder beworben haben, oder die einer regionalen Organisation angehören und insofern für ihre Bevölkerungsgruppe (Jugendliche, Senioren, Menschen mit Handicap, Studierende, Auszubildende etc.) sprechen. Vertreten ist außerdem der VCD (Verkehrsclub Deutschland), der sich grundsätzlich für umweltfreundliche Mobilität einsetzt.
  • hat eine jeweilige Amtszeit von 2 Jahren und ist ehrenamtlich tätig.
  • trifft sich 2 – 3 mal im Jahr.
  • kommuniziert in beratender Funktion stellvertretend für alle Fahrgäste direkt mit dem LAVV und den verschiedenen Verkehrsunternehmen.
  • bringt konkrete Erfahrungen, Anregungen, Wünsche sowie Kritik zum öffentlichen Nahverkehr in der Region ein.
  • leistet damit einen Beitrag zu mehr Kundenfreundlichkeit.
  • will mehr Menschen dazu motivieren, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

 

Wenn der ÖPNV mehr genutzt wird, lässt er sich leichter verbessern.

Wenn der ÖPNV verbessert wird, lässt er sich leichter nutzen.

 

Ihre Erfahrungen, Anregungen, Wünsche und Kritik senden Sie bitte direkt per E-Mail an 

 

Mit konkreten Beschwerden wenden Sie sich bitte gleich direkt unter genauer Angabe von Fahrzeit und Buslinie an das entsprechende Verkehrsunternehmen und informieren uns als Fahrgastbeirat zusätzlich.

 

Sitzungen des Fahrgastbeirats sind öffentlich. Den nächsten Termin finden Sie auf unserer Homepage unter "Veranstaltungen". Wegen der geltenden Corona-Bestimmungen gibt es nur wenige Plätze, die über die Geschäftsstelle reserviert werden können.

 

Die Mitglieder des Fahrgastbeirates sowie deren Erreichbarkeit finden Sie hier: Mitglieder Fahrgastbeirat