Karriere

 

Zweckverband Landshuter Verkehrsverbund     

 

 

Der LAVV wurde von Stadt und Landkreis Landshut als Zweckverband gegründet, um den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Region zu stärken.

Die zentrale Aufgabe des LAVV ist die Pflege und Weiterentwicklung des 2019 eingeführten einheitlichen Tarifs für die Buslinien in Stadt und Landkreis Landshut.

 

Zur Finanzierung des ÖPNV werden bisher eine allgemeine Vorschrift für den Regionalbusverkehr und ein Dienstleistungsauftrag für den Stadtbusverkehr (Betrauung) genutzt, auf dessen Grundlage auch nachgelagerte Verträge vergeben werden. Künftig können daneben für den Regionalbusverkehr Dienstleistungsaufträge direkt oder auch in wettbewerblichen Verfahren vergeben werden, um die Ziele des in Erarbeitung befindlichen Nahverkehrsplans umzusetzen.

 

Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie sucht der LAVV zur Verstärkung seines Teams für seine Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Vertragsmanagement in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Abrechnung der Tarifausgleiche nach der allgemeinen Vorschrift
  • Vergabe von Dienstleistungsaufträgen für Linienverkehre
  • Unterstützung von Stadt und Landkreis Landshut bei der Vergabe von Schulbusverkehren
  • Abrechnung der Dienstleistungsaufträge und Schülerverkehre
  • Vertragscontrolling mit Qualitätsmanagement
  • Aufbereitung von Zahlen zur Unterstützung des Berichtswesens
  • Vertretung der Kollegin in Sachen Abrechnung der Tariferlöse
  • Wenn möglich auch die Umsatzsteuer

Ihr Profil

  • Kaufmännischer Hochschulabschluss (Bachelor) z.B. im Bereich Controlling, oder erstes juristisches Staatsexamen oder eine verkehrswirtschaftliche Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in einer ähnlichen Position und / oder das Vorhandensein von praxisorientierten Kompetenzen im ÖPNV sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Bereitschaft, sich in das komplexe Thema der Vergabe und Abrechnung von Busverkehrsleistungen einzuarbeiten
  • Die Bereitschaft, sich in die Umsatzsteuerthematik einzuarbeiten, wäre wünschenswert
  • schnelles Erfassen kaufmännischer und rechtlicher Zusammenhänge
  • gute allgemeine IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office mit Excel), Bereitschaft zur Einarbeitung in Spezialsoftware
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, die auch zukunftsorientiert und krisensicher ist
  • Vergütung nach TVöD, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis EG 10
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmerbeitrag
  • flexible Arbeitszeiten und die grundsätzliche Möglichkeit von Home-Office
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen Weiterbildung

Interessiert?

Für weitere Informationen zum LAVV verweisen wir Sie auf die Internetseite www.lavv.info.

 

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Häusler, Tel. 0871/408-2200,

oder Frau Treutinger, Tel. 0871/408-2203.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an oder per Post an

LAVV, Veldener Straße 15, 84036 Landshut bis zum 17.1.2021

mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.