+49 (0)871 408 2203
 

Informationen für Schüler, Auszubildende, Studenten, Senioren und Inhaber des Sozialpasses oder der Bayerischen Ehrenamtskarte

Schüler, Studenten und Auszubildende

Der Ausbildungstarif gilt für Kinder von 6-14 Jahren sowie Schüler, Auszubildende und Studenten. Ab dem 15. Lebensjahr ist für die Nutzung der Nachweis der Berechtigung erforderlich (Schulausweis, Studentenausweis oder Immatrikulationsbescheinigung). Die Nachweisdokumente sind während der Fahrt mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Falls der notwendige Nachweis während der Fahrt nicht vorgezeigt werden kann, ist das Busunternehmen berechtigt, ein gültiges Ticket für die entsprechende Fahrt zu fordern.

 

Studenten der Hochschule Landshut

Mit dem Studierendenausweis der HAW Landshut ist die Nutzung der Busse der Stadtwerke in der Zone 100 (Stadt Landshut) kostenlos möglich. Durch die Vereinbarung zwischen dem Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz und den Stadtwerken Landshut konnte das Semesterticket im Studierendenausweis integriert werden. Die Gültigkeit muss mit einem aktuellen Lichtbildausweis nachgewiesen werden.

 

Weitere Informationen zum Semesterticket der Hochschule Landshut finden Sie beim Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz.

 

Hinweis: In den Bussen aller anderen Verkehrsunternehmen gilt das Semesterticket nicht.

 

Senioren

Der Seniorentarif wird für Personen mit einem Rentnerausweis oder für Personen ab dem vollendeten 65. Lebensjahr ausgestellt. Für die Fahrt sind der Rentnerausweis und ein amtlicher Lichtbildausweis mitzuführen.

 

Inhaber des Sozialpasses oder der Bayerischen Ehrenamtskarte

Inhaber eines Sozialpasses oder der Bayerischen Ehrenamtskarte der Stadt Landshut oder dem Landkreis Landshut können die Ticketarten mit der Tarifoption „Sozialtarif“ nutzen. Einen Sozialpass können u. a. auch Asylbewerber und Rentner bekommen, die eine Sozialleistung beziehen (Grundsicherung, Wohngeld oder Lastenzuschuss). Rentner mit einer Rente von nicht mehr als 1000 € brutto können einen Anspruch auf Wohngeld oder Lastenzuschuss haben. Nähere Informationen finden Sie beim Sozialamt der Stadt Landshut bzw. dem Landkreis Landshut.