BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Einführung von Bedarfsverkehren im LAVV

01. 09. 2021

Bisher gab es im LAVV nur vereinzelte Bedarfsverkehre. Ab dem 1.9.2021 treten aber beim Verkehrsunternehmen Amberger größere Fahrplanänderungen in Kraft, die hauptsächlich darin bestehen, dass die Fahrten an schulfreien Tagen und Samstagen auf Rufbusse umgestellt werden. 

 

Für die Benutzung der Bedarfsverkehre ist eine telefonische Voranmeldung beim Busunternehmen Bustours Amberger (Tel.: 08781-203570) erforderlich: bei Fahrtbeginn vor 7 Uhr am Vortag bis spätestens 17 Uhr, bei Fahrtbeginn ab 7 Uhr höchstens 60 Minuten, mindestens 45 Minuten vor Fahrtbeginn.

 

Bei folgenden Linienverkehren der Fa. Amberger treten noch zusätzliche Änderungen in Kraft:

- von Rottenburg nach Furth (LA614):

  Bei dieser Linie sind zusätzlich die Fahrten Nr. 9 und 14, die auch an Schultagen durchgeführt

  werden, auf Rufbus umgestellt

- von Walkertshofen nach Oberroning (LA635/VLK68):

  Bei dieser Linie sind die Abfahrtszeiten der Fahrten Nr. 7 und 9 geringfügig verändert

- von Mainburg nach Oberroning über Sandelzhausen (LA639/VLK65):

  Bei dieser Linie sind die Abfahrtszeiten der Fahrten Nr. 3 und 5 um ca. 1 Stunde nach hinten

 verlegt”